GEFA Service

Sie wünschen Exportservices aus einer Hand-schlank und kostengünstig?

Dann finden Sie auf unserer Internetseite wichtige Informationen und Kontakte, die Sie brauchen! Erfahren Sie mehr über die aktuellen Exportserviceangebote der GEFA und ihrer Mitgliedsorganisationen. Sprechen Sie mit uns-wir sind sehr gern für Sie da.

Einen Überblick zu den Exportförderangeboten der GEFA und dem Nutzen für die angeschlossenen Mitgliedsorganisationen und deren Unternehmen geben wir Ihnen auch gern persönlich. Bitte kontaktieren Sie dazu die GEFA Geschäftsstelle.


 Förderprogramm des BMEL  

Zur Unterstützung der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft bei der Erschließung neuer Auslandsmärkte hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ein Exportförderprogramm aufgelegt. Die Ziele dieses Förderprogramms sind insbesondere:

 

  1. Erschließung von kaufkräftigen Auslandsmärkten für deutsche Produkte
  2. Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen auf Auslandsmärkten
  3. Vergrößerung des Absatzpotenzials für deutsche Produkte im Ausland
  4. Erweiterung des Kreises exportierender Unternehmen

 

Alle Details dazu finden Sie hier.

Die Geschäftsstelle der GEFA unterstützt ihre Mitglieder bei allen Fragen zur Antragstellung sowie bei der Umsetzung und Abrechnung kofinanzierter Exportförderprojekte.


Antragstellung Exportförderprogramm BMEL

Förderanträge im Rahmen des Exportförderprogramms des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) müssen bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) gestellt werden. Als Projektträger des BMEL bearbeitet und prüft die BLE alle Anträge.

Grundsätzliche Informationen zu den Fördervorraussetzungen und förderfähigen Maßnahmen und Positionen finden Sie auf den Internetseiten der BLE.


Aktuelle Ausschreibungen


Es sind zur Zeit keine Einträge vorhanden.