17.07.2019rss_feed

GEFA Exportservice GmbH führt durch: Gemeinschaftsbeteiligung zur Halal Hannover vom 06.-08.03.2020

202003 GEFA Halal Hannover
© gp expo GmbH

 

Die Deutsche Messe AG veranstaltet im kommenden Jahr erstmals eine Fachmesse für Hersteller, Großhändler und Dienstleister, die mit ihren Produkten und Services auf den Halal-Markt ausgerichtet sind.

Die Fachmesse richtet sich auf Produkte und Handlungen, die nach islamischem Recht erlaubt sind. Unabhängig von religiösen Ansätzen finden sich Halal-Vorgaben in vielen Lebensbereichen. Es wird geschätzt, dass mittlerweile ca. 20% der weltweit produzierten Lebensmittel nach diesen Vorschriften produziert werden; allein für Europa werden mehr als 30 Millionen muslimische Verbraucher prognostiziert.

Der Anstieg der muslimischen Bevölkerung in der Welt und insbesondere auch in Europa löst eine verstärkte Nachfrage nach Halal-Lebensmitteln aus. Zahlreiche Lebensmittelhändler folgen diesem Nachfragetrend und verkaufen immer mehr als Halal gekennzeichnete Produkte. Zu diesen Produkten gehören vor allem Fleisch, Süßwaren, Brot und Backwaren, Cerealien und Snacks. Als Halal gekennzeichnete Lebensmittel müssen von einer angesehenen und authentischen globalen oder lokalen Stelle zertifiziert werden.

Das neue Messeformat widmet sich jetzt diesem Produktsegment mit einer Kombination aus einem Ausstellungs- und Konferenzteil sowie mit einer gastronomischen Sonderfläche.

 

Detailinformationen erhalten interessierte Aussteller hier.