16.04.2021

GEFA Online-Seminar: Der Markt für Lebensmittel in den VAE, 23.06.2021

2014 BMEL nur für Kooperationsprojekte De

Das nächste virtuelle BMEL-Länderseminar in Kooperation mit dem GEFA e.V. wird in enger Zusammenarbeit mit der AHK VAE realisiert.

Mit einem Exportvolumen von 187 Mio. € im Jahr 2020 (-30,1 % gegenüber 2019) sind die VAE der zweitwichtigste Exportzielmarkt für die Agrar- und Ernährungswirtschaft im Nahen Osten. Milch und Molkereiprodukte, Süßwaren und Backwaren sind die größten Produktgruppen der deutschen Exporteure. Die globale Covid-19-Pandemie hatte einen starken Einfluss auf den HoReCa-Sektor des Landes, was zu einem Rückgang der Lebensmittelimporte aus Deutschland führte. 

Das Seminar wird die Teilnehmenden in die Lage versetzen, die aktuelle wirtschaftliche Situation und die Covid-19-bedingten Veränderungen der Vermarktungssituation einzuschätzen und konkrete Schlussfolgerungen für ihre Exportaktivitäten zu ziehen.

Hochkarätige Referenten berichten am 23. Juni 2021 (9 Uhr deutscher Zeit) über die aktuelle Marktsituation und die Ernährungswirtschaft im Land, über Etikettierungsanforderungen und Registrierungsprozedere sowie über den Import ausländischer Lebensmittel und teilen ihre praktischen Erfahrungen als Importeur und Distributor mit den Teilnehmenden. Den aktuellen Flyer finden Sie hier. Das Seminar findet auf Englisch statt.