03.02.2021

GEFA Online-Seminar: Der Markt für Lebensmittel auf den Philippinen, 23.03.21

2014 BMEL nur für Kooperationsprojekte De

Mit einem Exportvolumen von 190 Mio. Euro im Jahr 2019 (-15,8 % gegenüber 2018) sind die Philippinen ein wichtiger asiatischer Exportzielmarkt für die deutsche Agrar- und Ernährungswirtschaft. Aufgrund der weltweiten Covid-19-Pandemie sind die deutschen Exporte von Januar bis November 2020 um mehr als 35 % gegenüber dem gleichen Zeitraum 2019 zurückgegangen. Die GTAI prognostiziert jedoch ein steigendes Wachstum der philippinischen Importe von 2021-2025. Diese Aussichten bieten gute Chancen für deutsche Exporteure in der Agrar- und Ernährungswirtschaft.

Das Philippinen-Seminar soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, die aktuelle wirtschaftliche Situation und die Covid-19-bedingten Veränderungen der Vermarktungssituation einzuschätzen und konkrete Schlussfolgerungen für ihre Exportaktivitäten zu ziehen.

Hochkarätige Referenten berichten am 23. März 2021 (8 Uhr deutscher Zeit) über die aktuelle Marktsituation und die Ernährungswirtschaft im Land, über den Handel und praktische Fragen des Imports ausländischer Lebensmittel sowie über Erfahrungswerte beim Markteintritt und Kooperationen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. Das Seminar findet auf Englisch statt.