05.08.2019

Vier Fakten für Agrarprodukte und Lebensmittel aus Deutschland, Fakt 3: Herausforderungen auf dem deutschen Markt

Fotolia 133272267 XXL Made In Germany
© Fotolia

Deutsche Konsumenten erwarten nicht mehr nur qualitativ hochwertige Lebensmittel, sondern ihre individuellen Lebensstandards unterstützende Erzeugnisse.

Dies führt zu neuen Marktsegmenten: Bio-Produkte, Functional Food, Convenience Produkte, vegetarische, vegane, laktosefreie und glutenfreie Lebensmittel. Regionalität, Nachhaltigkeit und Saisonalität der Produkte sind ebenso wichtig wie ein fairer Handel.

Als Folge davon kommen pro Jahr etwa 40.000 neue Lebensmittel auf den Markt. Der hohe Wettbewerbsdruck infolge einer starken Handelskonzentration führt dazu, dass sie zu wettbewerbsfähigen Weltmarktpreisen produziert werden.