Listungsevent in Frankfurt am Main: Checkers/Shoprite aus Südafrika

23.05.2019 bis 24.05.2019

Beginn: 08:00 Uhr

Ende: 15:00 Uhr

Flag South Africa

Die wachsende Mittelschicht Südafrikas sorgt für eine steigende Nachfrage nach Lebensmitteln auch aus dem Ausland. Die südafrikanischen Nahrungsmittelhandelsketten sind daher bemüht, ihr Sortiment auszuweiten und attraktiver zu gestalten, was deutschen Lebensmittelherstellern die Möglichkeit bietet, mit hochwertigen Produkten in den Markt einzusteigen. 

Der Lebensmitteleinzelhandel in Südafrika wird von wenigen, großen Retailern dominiert. Einer davon ist unser Gast Shoprite/Checkers Südafrika (Teil der Shoprite Holdings Ltd.) zum Listungsevent in Frankfurt am Main. Shoprite/Checkers Südafrika (www.shopriteholdings.co.za) ist die größte südafrikanische Supermarktkette mit einem Marktanteil von 13,7% und betreibt landesweit über 2.400 Geschäfte. 

 

Ziel der Gespräche ist die Neulistung deutscher Lebensmittel sowie die Prüfung der Möglichkeiten zur Intensivierung der Verkaufsförderaktionen in 2020. Nutzen Sie die Chance, den Einkäufer persönlich, zeitsparend, bestens erreichbar in Deutschland und zu günstigen Konditionen zu treffen, um Ihr Exportgeschäft zu erweitern.

 

Weitere Informationen erhalten Sie in den Anmeldeunterlagen oder in der GEFA Geschäftsstelle. Der Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2019.